Geschichten von unterwegs

Reisebericht: China – Meine Begeisterung für Diamir hat sich erneut bestätigt

Teilen

13 Tage China-Tibet-Nepal vom 11.04. – 03.05.13

Die Reise China – Tibet – Nepal liegt bereits 4 Wochen zurück, dennoch sind die Erlebnisse und Eindrücke nach wie so präsent und nachhaltig, dass ich das Bedürfnis habe, mich noch mal ausdrücklich für die unvergessliche Zeit bei Diamir zu bedanken. Bereits bei meiner Trekkingtour zum Kilimanjaro mit Diamir gab es keinen einzigen Kritikpunkt zu vermelden.

Bei dieser Reise hat sich meine Begeisterung von Diamir erneut bestätigt. Angefangen bei den perfekt zusammengestellten Reiseinformationen bis zu der jederzeit sehr kompetenten und schnellen Hilfe bei Anfragen durch Frau Wiegand und Herrn Wetzel.

Ich übertreibe nicht, wenn ich diese Reise in die persönliche Kategorie Highlights meiner Reisen eingruppiere oder Sie zu den Erlebnissen zähle, welche man lebenslang nicht vergessen wird.

Einen nicht unwesentlichen Beitrag, damit diese Rundreise dieses Prädikat von mir bekommen hat, hat Frau Wiegand geleistet. Ihre Begleitung oder besser gesagt Betreuung der Gruppe war nicht nur eine zusätzliche Reiseleiterin. Bereits beim ersten Kennenlernen auf dem Flughafen, hatte man bei Ihr den Eindruck das die Chemie passt. Und der erste Eindruck hatte sich während der gesamten Reise durchgängig bestätigt. Ich würde an dieser Stelle sogar wagen für die gesamte Gruppe sprechen zu können. Sie war auf die Bedürfnisse jedes einzelnen eingegangen und hatte jederzeit das Feingefühl, zu spüren wann ihre Hilfe gefragt war. Das Spektrum war so vielfältig, dass ich an diese Stelle nur einige Punkte erwähnen möchte.

Angefangen bei ihren organisatorischen Leistungen, welche sonst die Gruppe hätte selbst bewältigen müssen, bis hin zur Mittlerfunktion zwischen der Gruppe und den örtlichen Reiseleitungen. Durch ihre hohe Integration in der Gruppe, wurden Wünsche und Anregungen aus der Gruppe an die Reiseleiter von ihr vermittelt, so dass jeder realisierbare Wunsch (auch eines Einzelnen) erfüllt wurde.

Zum Schluss noch eine kleine Anekdote, welche die gesamte Gruppe beschäftigte. Bei meiner früheren Diamirreise wurden die Flugtickets in einem Diamir – Dokumententäschchen versandt. Da ich diese Tasche fast täglich verwende, ist sie mittlerweile recht verschlissen, so dass ich mich mit Buchung dieser Reise bereits im Vorfeld auf eine neue Tasche freute. Leider wartete ich vergebens auf dieses „Bonbon“ und so entschied ich mich meine alte Tasche für die Reisedokumente mitzunehmen. Bei den Mitreisenden löste das natürlich Verwirrung aus und es stellte sich sehr bald heraus, dass die gesamte Gruppe sich an diesem Dokumententäschchen sehr erfreut hätte. Dank Frau Wiegand erhielten zum Abschluss der Reise alle Mitreisenden ein Exemplar in Kathmandu ausgehändigt. Die Freude über so ein kleines Andenken an Diamir war enorm.

Vielen Dank für alles

Freundliche Grüße

Adalbert Behlau

Passende Reisen von DIAMIR

  • China • Tibet • Nepal

    Von Peking über Lhasa nach Kathmandu

    Kultur Chinas mit Himmelszug nach Lhasa, Mount Everest und Panoramaflug über den Himalaya nach Nepal

    ab 3890 EUR inkl. Flug
    • Dauer 21 Tage
    • 10–14 Teiln. Teilnehmer
    • leicht
    • Bewertungen
    • CHNLHA