Kuba

Palacio O'Farrill

Havanna

Ihre Reisespezialistin

Preis p.P. pro Nacht auf Anfrage
Mind.Auf. eine Nacht
Landeskategorie
Merkmale
Tourcode KUBOFA

Lage

Das Palacio O’Farrill liegt an der Bucht von Havanna und besticht mit seinem neoklassizistischen Stil. Der Name des Hotels geht zurück auf seinen früheren Bewohner Don Ricardo O’Farrill, ein aus Irland stammender Sklaven Händler, der im frühen 18 Jahrhundert den Weg nach Kuba fand. Die Kathedrale San Cristobal und das Revolutionsmuseum befinden sich nur wenige Meter von dem Hotel entfernt.

Unterkunft

Die 38 Zimmer wurden mit architektonischen Elementen des 18., 19. und 20. Jahrhunderts ausgestattet und bieten neben einem eigenen Bad auch einen Satelliten TV, einen Safe und eine Minibar. Der Innenhof, mit seinem altertümlichen Brunnen, das prachtvolle Dachfenster sowie die Terrasse mit einen beeindruckendem Ausblick erzeugen ein magisches Ambiente für die Gäste. Des Weiteren bietet das Hotel ein Restaurant mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, eine Bar und ein Café.

Höhepunkte

  • Ideale Lage um Havanna zu Fuß zu erkunden

Keine Zeiträume gefunden.

Jetzt anfragen

Zusatzkosten

EZ-Zuschlag auf Anfrage

Enthaltene Leistungen

  • Übernachtung im DZ
  • Mahlzeiten: 1xF

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Ideale Lage um Havanna zu Fuß zu erkunden

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Unterkunft im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Kuba

Einreise-Status:
Reiseland geöffnet mit Einschränkungen

Einreise-Pflichten:
Quarantäne bei Einreise

Rückkehr-Pflichten:
Keine Quarantäne- und Testpflicht bei Rückkehr

Zusatzinformationen:

Alle internationalen Flughäfen des Landes sind ab sofort für eine Einreise geöffnet.

Einreisende müssen sich am Flughafen einem obligatorischen PCR-Test unterziehen sowie eine Erklärung zum Gesundheitszustand abgeben. Anschließend müssen sie sich in ihre gebuchte Unterkunft (Hotel, casa particular, Wohnung/Haus etc.) begeben und dort aufhalten. Am fünften Tag muss ein zweiter PCR-Test gemacht werden. Die Selbstisolation darf beendet werden, sobald das negative Testergebnis vorliegt. Bei einem positiven Ergebnis muss mit einer stationären Aufnahme und Isolation in einem Krankenhaus gerechnet werden.

Ab dem 1. Dezember 2020 wird für die PCR-Tests eine Gebühr i.H.v. 30,- USD von allen Einreisenden erhoben, die direkt auf den Flugticketpreis aufgeschlagen wird.

Seit 03.Novemberr fliegt die Condor nach Varadero.

Frankfurt – Varadero (Dienstags-Freitags-Samstags)

Düsseldorf – Varadero (Dienstags-Freitags-Samstags)

Die Reisemöglichkeiten innerhalb des Landes sind lokal beschränkt. Reisen können nach Varadero, nach Havanna und andere Provinzen, ebenso auf einzelne Cayos, mit aktueller Ausnahme von Pinar del Rio, Sancti Spíritus, Ciego de Ávila erfolgen. In diesen Regionen sind Buchungen von Hotels und Privatunterkünften (casas particulares) möglich. Das Angebot von Unterkünften und touristischen Dienstleistungen in den zugänglichen Regionen der Insel ist aber noch eingeschränkt.