Antarktis

Falkland-Inseln intensiv

Expeditionskreuzfahrt Falkland-Inseln

Ihre Reisespezialistin

Sylvia Wesser

Sylvia Wesser

Ihre Reisespezialistin
Preis pro Person ab 4850 EUR
Dauer 10 Tage
Teilnehmer 70–116
Reiseleitung Englisch sprechende Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode ANTFAL

Die Falkland-Inseln bieten auf relativ kleinem Raum eine abwechslungsreiche Landschaft, Inseln und Inselchen, große Tierpopulationen und britisches Flair.

Paradies für Naturfreunde und Tierfotografen

Hier leben gleich mehrere Pinguinarten inklusive der prächtigen Königspinguine, große Herden See-Elefanten, Kormorane und die beeindruckenden Schwarzbrauen-Albatrosse. Weiße Strände, grünes Gras, sonnengelbe Ginsterblüten und das blaue Meer bilden eine abwechslungsreiche Szenerie und lassen mit ihrer Farbenpracht Gedanken an tropische Strände aufkommen. Und dazu gibt es viktorianische Häuser und britische Lebensart in Port Stanley, der Hauptstadt der Inselgruppe.

Flexibles Routing für beste Sichtungschancen

Ausgangspunkt der Reise ist das gemütliche Expeditionsschiff, dessen kleine Passagierzahl schnell eine familiäre Atmosphäre entstehen lässt. Das Expeditionsteam sucht je nach Wind und Wetter die lohnenswertesten Anlandungsziele heraus. Ob Sie eine Wanderung zu einem nahegelegenen Aussichtshügel unternehmen oder doch lieber Ihre Zeit in der Pinguinkolonie verbringen möchten, bleibt ganz Ihnen überlassen.

Höhepunkte

  • Geheimtipp für Tierfotografen: Albatrosse, Caracaras, See-Elefanten…
  • Magellan-, Esels-, Königs- und Felsenpinguine
  • Spannender Kontrast: Blühende Gärten, brütende Pinguine
  • Expeditionsschiff als komfortables Basislager

Das Besondere dieser Reise

  • Erkundungen auf vielen verschiedenen Inseln
  • Besonders viel Zeit für Tiere und Wanderungen

Termine

  • B buchbar
von bis Preis p.P. weitere Informationen
B 01.11.2019 10.11.2019 Englisch sprechende Reiseleitung Anfragen
B 4850 EUR Vierbett-Kabine Buchen Anfragen
B 5450 EUR Dreibett-Kabine Buchen Anfragen
B 5800 EUR Zweibett-Kabine (Bullauge) Buchen Anfragen
B 6150 EUR Zweibett-Kabine (Fenster) Buchen Anfragen
B 6650 EUR Zweibett-Kabine Deluxe Buchen Anfragen
B 7100 EUR Superior-Kabine Buchen Anfragen

Ihr geplanter Reisetermin liegt weiter in der Zukunft als die hier angebotenen Termine? Dann kontaktieren Sie einfach Ihre DIAMIR-Reisespezialistin Sylvia Wesser und teilen Sie ihr Ihren Terminwunsch mit. Wir setzen uns anschließend mit Ihnen in Verbindung.

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 1200 EUR

Reiseverlauf

  • Glattwal vor Puerto Madryn

    1. Tag: Puerto Madryn – Einschiffung 1×A

    Freitag, den 01.11.2019

    Individuelle Anreise nach Puerto Madryn (wir empfehlen die Anreise zwei Tage früher). Am Nachmittag Einschiffung. Kurs auf den offenen Ozean – in dieser Region werden oft Glattwale gesichtet. Übernachtung an Bord.

  • Schwarzbrauenalbatross im Flug

    2.–3. Tag: Auf See 2×(F/M/A)

    Samstag, den 02.11.2019 bis Sonntag, den 03.11.2019

    Auf dem Weg in Richtung Falkland-Inseln wird das Schiff von vielen verschiedenen Seevögeln begleitet, darunter Albatrosse und Sturmvögel. Nach wie vor sind die Chancen hoch, auf Wale zu stoßen. 2 Übernachtungen an Bord.

  • Am Sandstrand von Carcass Island

    4.–8. Tag: Unterwegs auf den Falklands 5×(F/M/A)

    Montag, den 04.11.2019 bis Freitag, den 08.11.2019

    Die Falklands sind viel mehr als nur der Schauplatz des Krieges von 1982. Es erwartet Sie ein für die exponierte Lage im Atlantik einzigartig reiches Tierleben. Schon auf der Anfahrt sollten Sie Ausschau halten nach Peale-Delfinen und den markanten weißen Rücken der Commerson-Delfine. In den nächsten Tagen sucht das Expeditionsteam je nach Wind- und Wetterbedingungen die schönsten Anlandungspunkte heraus, z.B. auf Steeple Jason Island, Carcass Island, Saunders Island, Volunteer Point, Sparrow Cove, Bleaker Island, Sea Lion Island oder am New Island South Wildlife Reserve. Intensive Naturerlebnisse sind Ihnen sicher!

    Eine Vielzahl von Tieren kann auf Falkland beobachtet und fotografiert werden. So befindet sich auf Steeple Jason Island die größte Brutkolonie (ca. 113.000 Tiere) der gewaltigen Schwarzbrauen-Albatrosse, außerdem brüten auf den Falkland-Inseln Magellanpinguine, Eselspinguine, Königspinguine und Felsenpinguine – nirgends sonst können diese Arten gemeinsam beobachtet werden. Viele verschiedene Watvögel, Sperlingsvögel (viele von ihnen endemisch) und Blauaugenscharben machen sich lautstark oder farbenprächtig bemerkbar, während sich an den Stränden das Bellen von Mähnenrobben, Seebären und See-Elefanten dazwischenmischt.

    Je nach Landungspunkt werden unterschiedlich lange Wanderungen angeboten (z. B. zu nahe gelegenen Aussichtspunkten). Oder Sie bleiben in Küstennähe und fotografieren Pinguine bei ihrem Brutgeschäft, beobachten Albatrosse bei den oft tollpatschigen Start- und Landemanövern oder schauen sich das Treiben in den Robbenkolonien an.

    Natürlich besuchen Sie auch die Hauptstadt Stanley mit gerade einmal 2100 Einwohnern. Mit den bunten Dächern, viktorianischen Häusern, gepflegten Gärten und englischen Pubs vermittelt sie Ihnen einen Einblick in die Kultur der Falkländer. Auch das Museum der Stadt ist einen Besuch wert – es erzählt von den ersten Jahren der englischen Besiedlung und vom Falklandkrieg 1982. Sie haben ausreichend Zeit, den Ort auf eigene Faust zu erkunden.

    5 Übernachtungen an Bord.

  • Magellangans im Flug

    9. Tag: Auf See 1×(F/M/A)

    Samstag, den 09.11.2019

    Auf dem Weg Richtung Ushuaia genießen Sie ein letztes Mal die Begleitung der majestätischen Albatrosse. Übernachtung an Bord.

  • Ushuaia

    10. Tag: Ushuaia 1×F

    Sonntag, den 10.11.2019

    Am Morgen Ankunft in Ushuaia und Ausschiffung.

Enthaltene Leistungen ab Puerto Madryn/an Ushuaia

  • Englisch sprechendes Expeditionsteam
  • Alle Landgänge, Wanderungen und Schlauchbootfahrten, abhängig von Wetter- und Eisbedingungen sowie ggf. Genehmigungserteilung
  • Umfangreiches, wissenschaftlich fundiertes Vortragsprogramm an Bord
  • Feste Wandergummistiefel (leihweise)
  • Reiseliteratur
  • 9 Ü: Schiff in gebuchter Kabinenkategorie
  • Mahlzeiten: 9×F, 8×M, 9×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Treibstoffzuschlägen nach dem 1.2.18; optionale Aktivitäten; evtl. nötige Zusatzübernachtungen vor oder nach der Tour; Reisekrankenversicherung (obligatorisch); Serviceleistungen an Bord; Trinkgelder; Persönliches

Höhepunkte

  • Geheimtipp für Tierfotografen: Albatrosse, Caracaras, See-Elefanten…
  • Magellan-, Esels-, Königs- und Felsenpinguine
  • Spannender Kontrast: Blühende Gärten, brütende Pinguine
  • Expeditionsschiff als komfortables Basislager

Das Besondere dieser Reise

  • Erkundungen auf vielen verschiedenen Inseln
  • Besonders viel Zeit für Tiere und Wanderungen

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 70, bei Nichterreichen Absage durch den Veranstalter bis 28 Tage vor Abreise möglich

Diese Reise ist eine Zubuchertour (internationale Gruppe) und besteht nicht exklusiv aus DIAMIR-Gästen.

Der Tourenverlauf dient der groben Orientierung. Der endgültige Verlauf wird täglich den örtlichen Eis- und Witterungsbedingungen sowie den Tierbeobachtungsmöglichkeiten angepasst.

Bitte haben Sie Verständnis, dass die auf dieser Tour beschriebenen Tierbeobachtungen nicht garantiert werden können. Es handelt sich um intensive Naturerlebnisse mit freilebenden, wilden Tieren, deren Verhalten nicht zu 100% vorhersagbar ist. Im unwahrscheinlichen Fall keiner Sichtung ist dennoch keine Reisepreis-Erstattung möglich. Wir und unsere Partner vor Ort setzen jedoch all unsere Erfahrung und Kenntnisse ein, um bestmögliche Sichtungschancen zu erreichen.

Bitte beachten Sie, dass eine gültige Krankenversicherung Teilnahmevoraussetzung für die Schiffsreisen ist (über uns buchbar).

Für diese Reise gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen:

Anzahlung: 25% des Reisepreises, Restzahlung: 60 Tage vor Abreise

Stornierung bis einschließlich 90.Tag vor Reiseantritt: 20%, Stornierung ab dem 89. bis zum 60.Tag vor Reiseantritt: 50%, Stornierung ab dem 59.Tag bis einschließlich des Abreisetages: 98% des Reisepreises.

Anforderungen

Für die Zodiactouren sowie Anlandungen brauchen Sie keine speziellen körperlichen Voraussetzungen. Die Wanderungen werden den Gegebenheiten vor Ort sowie der Kondition der Gruppe angepasst – in der Regel wird eine leichte, eine mittelschwere und eine etwas anspruchsvollere Variante angeboten.

Flexibilität ist Grundvoraussetzung für diese Tour, da sich der Tourenverlauf je nach vor Ort herrschenden Bedingungen ändern kann. Bitte stellen Sie sich auf z. T. kalte Temperaturen, starken Wind, Schnee sowie evtl. raue See ein.

Kleiderordnung an Bord: sportlich-leger.

Zusatzinformationen

Alleinreisende

Sie verreisen allein? Dann können Sie „geteilte Kabinen“ buchen – Sie haben dann ein Bett in einer Kabine Ihrer Wahl und teilen die Kabine mit einer, zwei oder drei (je nach Kabinenkategorie) gleichgeschlechtlichen Mitreisenden. Es fällt kein Zuschlag an. Superior-Kabinen und Suiten können nicht geteilt werden.

Einzelkabinen

Wenn Sie eine Kabine allein nutzen möchten, können Sie Einzelkabinen in allen Zweibett-Kategorien buchen. Der Zuschlag berechnet sich 1,7 x Reisepreis.

Mobilitätshinweis

Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Vor- und Nachprogramme